Ergo Direkt Festgeld

Ergo Direkt Festgeld

Laufzeiten beim Ergo Festgeld

Laufzeit in Monaten 6 12
Zinssatz p.a. 1,80% 1,90%


Infos zur Festgeldanlage


Kontoführung:kostenlos
Mindesteinlage:5.000 Euro
Maximaleinlage:250.000 Euro
Verzinsung:Bis 1,90% garantierter Zinssatz
Zinsgutschrift:Zinsberechnung erfolgt ab dem 1. des Monats nach Datum des Zahlungseingangs für kompletten Betrag und vereinbarte Laufzeit
Zinsgutschrift erfolgt zum Ende der Laufzeit
Laufzeit:individuell: mindestens 6 Monat, maximal 12 Monate
Sonstiges:Erhöhungen des Anlagebetrags sind nur zu Beginn eines neuen Anlagezeitraums möglich

Kontoeröffnung für:
- Personen unter 18 Jahren, die einen ständigen Wohnsitz und eine Bankverbindung in Deutschland haben
Kontoeröffnung: - bis zum 20. jeden Monats kann (zum Beginn des nächsten Monats) ein neuer Festgeld Vertrag abgeschlossen werden (Bei Eröffnung ab dem 21. frühestens zum Beginn des übernächsten Monats).

Auszahlungen sind nur auf ein innländisches Girokonto, welches vorher als Referenzkonto angegeben werden muss, möglich

Geld auch während der Laufzeit abhebbar, aber mindestens 1.000 Euro müssen auf dem Konto bleiben (ansonsten wird der Vertrag gekündigt)
Einlagensicherung:100%ige Einlagen- und Zinsensicherheit auf das Ergo Direkt Festgeld durch die Mitgliedschaft im Sicherungsfonds für Lebensversicherer
Konditionen und Formulare als pdf Dokument:Ergo Direkt Festgeldkonto VertragFestgeld Konditionen
Ergo Direkt Festgeldkonto Fakten:Ergo Direkt FestgeldAlle Fakten

Mit dem Ergo Direkt Festgeldkonto ist für mittelfristige Geldanlagen konzipiert, wobei Anleger eine Zinsgarantie bekommen, die über den gesamten Anlagezeitraum festgelegt wird. Dies bedeutet eine bessere Sicherheit gegenüber sich schnell ändernden Zinsangeboten.

Der Zeitraum kann beim Ergo Festgeld zwischen sechs oder zwölf Monaten gewählt werden. Der Mindestanlagebetrag ist dabei auf 5.000 Euro festgelegt und kann bis maximal 250.000 Euro ausgeweitet werden.